1989 - Mona Liza Overdrive - Vive La Ka Bum

Dezember 2nd, 2005 by St.Kleinkrieg

1989 – Mona Liza Overdrive – Vive La Ka Bum – phonogram

CD-Cover vorne cd Rückseite

1. Plasic parade

2. Close your eyes (Jeanie) – (-anhören-)

3. Overdrive

4. Stargazing angel

5. Let the world say

6. What do you cry for

7. Ride on

8. Friends

9. Hit’n’run

10. Prime Time

11. She’s a wind-up

12. Overdrive (fast version)

9 Responses to “1989 - Mona Liza Overdrive - Vive La Ka Bum”

  1. Generalsekretär meint:

    Bolle würde sich im Grabe umdrehen!!

  2. Tc meint:

    Hi Stefan,
    war schon ‘ne coole Scheibe. Hab’ mit meine Kumpels auch ‘ne Menge Konzerte 1990 von Wilhelmsburg bis Kiel besucht. Hätt’ echt Bock drauf, Songs wie “Sin City Light, Sharks In Paradise, She’s Alright, Crying In The Rain, Ritch Bitch, Mad” als Studio- oder eben Liveversion zu hören … nach all den Jahren. Ab dafür !
    Tc

  3. Michael meint:

    Hey Ho. Beim studieren einer der legendären Musik Express Sounds (Nr. 10, Oktober 89) auf dem Klo fiel mir folgender Bericht eines Gunther Matejka zur neuen Scheibe “Vive La Ka Bum” auf:
    “Kleine Brötchen buk Stefan Klein noch nie. Und schmalspurig ging es beim Extrabreit-Gründer auch nie zu, schon gar nicht bei seiner neuen Truppe MLO. Im skurril pink- und gelbfarbenen Piraten-Cover im Südstaaten-Look steckt doch tatsächlich ein echtes Rock-Juwel, an dem renomierte Hardrocker wie Don Airey aus Gaery Moores Truppe, Neil Murray von Whitesnake und Brian Robertson (Thin Lizzy) kräftig mithalfen. Die Elf Songs aus Kleins Feder bewegen sich stilistisch im Gitarrenrock der 70er Jahre und liegen zwischen ZZTop, T.Rex und Alice Cooper. Dennoch klingt das Album keine Spur nostalgisch, sondern frisch, kraftvoll und sogar witzig. Daß Stefan Klein Format besitzt, beweist er spätestens mit dieser Platte.”
    UiUiUi – das wird Stefan einiges gekostet haben, oder irre ich mich da…

  4. sturzflug69 meint:

    Ich nenne das Sleaze Rock.

  5. St.Kleinkrieg meint:

    Da irrst du aber gewaltig, Freundchen!
    Das ist ein Hammeralbum und wird es auch noch in ein paar Jahren sein.
    Wenn du schon…...! Ach, was rege ich mich auf!
    Ich bin ja einiges gewohnt.
    Ansonsten, Schöne Weihnachten Herr Bunte …äh Michael!

  6. Michael meint:

    Ich weiß das es ein “Hammeralbum” ist – ich nenne es ja mein eigen. Nur ist es doch eher selten, das diese Musik”Fach”zeitschriften ein Loblied auf die Musik unserer Breiten anstimmen…
    Daher dachte ich Du hättest Dich hochgeschlafen ;-)

  7. St.Kleinkrieg meint:

    Nein, der Mensch der diese Lobeshymne geschrieben hat ist mir auch, glaube ich, noch nicht mal bekannt. Er hat das eben gut gefunden und ich habe diesen Bericht auch noch nie gelesen. Oder ich habe ihn vergessen.
    Ist ja auch schon was her.
    Also Michael, glaub mir einfach mal und vermute nicht immer das schlimmste. Ist ja schrecklich, so durchs Leben zu gehen. Ständig diese Verschwörunggedanken und dieses Misstrauen.
    Holüber
    FF
    St.Kleinkrieg

  8. motorgitarre meint:

    Hallo Herr Kleinkrieg,

    ja auch von meiner Seite allerbeste Glückwunsche zu Mona Lizas Volljährigkeit. Ein Jahrhundert-Album wird erwachsen!

    Klasse, dass Du auf der MySpace Seite ein paar der hervorragenden Songs zum reinhören präsentierst. Hin und wieder wird ja bei eBay mal ein Scheibe angeboten, aber die CDs sind schwer zu bekommen und so haben alle mal die Chance zum schwärmen.

    Besten Dank auch für dieses zeitlos schöne Album.

    Dein MG

  9. mickey meint:

    habe heute beim aufräumen meine viva la ka bum auf venyl gefunden. ich höre sie gerade. laut und die nachbarn klopfen schon. auch denen gefällt sie laut.

Gib Deinen Senf dazu

You must be logged in to post a comment.


stats7598