Live!

Juni 1st, 2013 by St.Kleinkrieg

Da wir gerade mit der Selbstbeweihräucherung unterwegs sind
Hier das absolute Album Mehr braucht man nicht um die Breiten zu verstehen.
Wer das nicht gut findet sollte nie zu einem Konzert gehen und auch keine Platten kaufen.
Hier sind Extrabreit wie sie sind.
Aus einer Amazon Kritik:


Dass Extrabreit 1990 nach einem kreativen Loch mit Missgriffen wie dem Submarine-Album so fulminant wieder zurückkehren würden, hätte man nicht gedacht. Dies ist ein herausragendes Live Album, von Anfang (dem fulminanten Kleptomanie nach unbescheidener, aber das Tempo vorgebender Ansage) bis Ende (dem grandiosen 3-D, einem unterschätzten Meisterwerk, meines Erachtens das beste der schnellen Extrabreit Lieder). Höhepunkt ist für mich aber eindeutig die ultimative Version von “Junge wir können so heiß sein”! Die Temposteigerung am Schluss ist immer absolut grandios – aber hier besonders, hier scheint sie sich wirklich aus einem Guss in die Ekstase zu entwickeln! “Russisch Roulette” als einziges “neueres Stück” war damals eine große Überraschung, funktioniert aber gut. Fazit: Dieses Album muss man haben

2 Responses to “Live!”

  1. thorsten meint:

    Au ja – mein erstes Konzert war im Mai 1990 in Iserlohn. Was hatte ich mir damals alles davon erhofft – und alles wurde gehalten… Das war lustig, dass man Sturzflug und Flieger im Zugabenblock UND im Set gespielt hat… Als gäbe es nicht genug Songs, die man hätte spielen können. Dieses Konzert bleibt mir immer in den Ohren und die CD der Tour kann das ganze natürlich nur bedingt wiedergeben, obwohl es eine tolle Platte ist und war. Ich vermute, dass auf der CD etwas gekürzt wurde – glaube, die Show war damals länger… Gibt es die “Outtakes” noch irgendwo ;-)) Haben wollen.

  2. Der Tim meint:

    Ladies und Gentlemen, Ihr kleinen, geilen Schweinchen in der ersten Reihe! Deutschlands größte Rock´n´Roll Band! Na? EXTRABREIT!!

    Die CD hab ich mir zweimal gekauft, weil sie einmal gestohlen wurde, als mein Auto aufgebrochen wurde.

    Extrem gut, weil ich sie sehr echt finde. 1990 in Iserlohn kam ich nicht rein. Das nervt mich heute noch. Scheiße, was da allein vor der Halle los war…..lassen wir das, sonst brauch ich wieder mein Riechsalz!

Gib Deinen Senf dazu

You must be logged in to post a comment.


stats7598