Manne Praeker RIP

September 25th, 2012 by St.Kleinkrieg


Er produzierte unser höchst schwieriges Album “LP der Woche”
mit Ausgeglichenheit und Ruhe.
Viel zu früh ging ein großartiger Musiker und feiner Kerl.
RIP, Manne Praeker!

8 Responses to “Manne Praeker RIP”

  1. MichaelL meint:

    Nina Hagen Band und Spliff – das habe ich geliebt als junger Spund.

    Den Freunden und der Familie unser tiefes Mitgefühl.

    Michael und Petra

  2. Michael meint:

    Manne Praeker… – wieder verliert Deutschland einen großen Musiker.

  3. Der Tim meint:

    Hatte immer auf eine Reunion von Spliff gehofft – wenigstens mal für ein paar Konzerte. Da hätte ich was für gegeben. Scheiße. Was anderes fällt mir da nicht ein.
    Auf dem Spliff-Radio-Show-Cover da schaut er so unglaublich lebendig….
    Machs gut Manne.

    Der Tim :-(

  4. Geheimi meint:

    Mist!

  5. motorgitarre meint:

    Er hat so viel geleistet.
    Hoffentlich war er Glücklich.

  6. motorgitarre meint:

    Presse
    http://presseworldblog.de/2012/09/weltweit-bekannter-musik-produzent-und-spliff-bassist-manfred-praeker-tot/
    http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/regioline_nt/berlinbrandenburg_nt/article109481695/Spliff-Bassist-Manfred-Praeker-gestorben.html
    http://www.tip-berlin.de/musik-und-party/manfred-manne-praeker-gestorben

    Hoffentlich gibt es ein Leben nach dem Tod. Die Band da oben wird ja immer besser. Das stell sich einer vor.

    ALLES GUTE !

  7. Carsten meint:

    Hab’s gerade gelesen. Was für ein Schock. Nach Jon Lord der zweite Todesfall, der mich zutiefst erschüttert. Das erste Nina-Hagen-Album und die Spliff Radio Show sind nach wie vor Meilensteine der Rockmusik. Manne, der unangepasste, fetzige Bassist. Sah die Radio Show damals in Trier und verknipste einen ganzen Film, auf den ich immer so stolz war…und bin. Ruhe in Frieden, Manne…oder solltest du, so wie du warst, eher in Unfrieden ruhen, damit du auch da oben weiter Unruhe stiften kannst?

  8. Ecki meint:

    Rock In Peace.
    Die Nina Hagen Band und Spliff-Platten höre ich auch nach wie vor immer wieder sehr gerne.

Gib Deinen Senf dazu

You must be logged in to post a comment.


stats7598