Letzter Eintrag

November 4th, 2007 by St.Kleinkrieg

roughLiebes Tagebuch,
ich wieder wach, ich lebe und bin also auch gut nach Hause gekommen. Heute , am 04.11.2007 nehme ich nun Abschied, von dir und überlasse dich diesem Digitalen Tabernakel auf unbestimmte Zeit.
Mann, Mann, Mann war das ein Dingen gestern. Eigentlich ging ja mehr schief als es geklappt hat, aber es hat einen Heidenspaß gemacht. Ich möchte jetzt nicht auf Details eingehen, (sonst säße ich morgen noch hier und würde mir die Griffel schleifen) nein, ich will mal die Aussage eines Konzertbesuchers wiedergeben, “Es war sehr Interessant!”
In der Tat, ich hatte zwar immer gesagt das ich gerne mal wieder so “Back to the roots” wollte, aber doch nicht bis vor die Aussaat!
Allen die dabei waren, an dieser Stelle mein aufrichtiger Dank; für einen wunderbaren Abend.
Ich will zwar nicht meine ,”..........Zukunft außer der Reihe bauen!” Aber eine Wiederholung der ganzen Menagerie würde ich nicht kategorisch ausschließen.
Erste und größte Liebe bleibt aber das Mutterschiff.
Sehr gefreut habe ich mich über den Zuspruch zu dem Hagenlied das gestern ja auch das Licht der Welt erblickte. Ich will mal sehen das ich diese bezaubernde kleine Melodie hier in diesen Spitzenbog einbauen kann.
Hierhin, wo die freie Musik ihr zu hause hat.
Damit sei jetzt alles gesagt, liebes Tagebuch; ich schließe dich und mache mich auf den Weg nach Hamburg, wo weitere Aufgaben auf mich warten.
ENDE

17 Responses to “Letzter Eintrag”

  1. St.Kleinkrieg meint:

    Stefan,
    also ich bin der Meinung du warst spitze!
    Ich wollte dir immer schon sagen das ich dich liebe und froh bin das es dich gibt!
    St.Kleinkrieg

  2. Ex-Hometowner meint:

    Wichtig is aufm Platz
    Soll heißen es zählt der Sieg und der gehörte gestern Dir und den Lörds.
    Wir haben uns BESTENS unterhalten gefühlt. Und bei einer Wiederholung stände ich wieder auf der Matte.

  3. Ingo meint:

    Hey Stefan,
    uns hat der Abend auch viel Spass gemacht – Vielen Dank
    Hoffe bis bald, Grüsse – Ingo

  4. Breiten Onk meint:

    Hallo Stefan.
    Ich fand den Gig gestern im Kultopia richtig genial.
    Eine Wiederholung so dann und wann,fände ich auch nicht schlecht!
    Danke nochmal für den schönen Abend.
    Gruß Onk

  5. MÜTZE meint:

    moin stefan…......

    -nuuuur geil
    -nette menschen
    -geile mucke
    -reichlich BIER

    ...was will man mehr???

    GRÜSSCHEN “MÜTZCHEN”

  6. Pogo 1104 meint:

    Hey Stephan,

    vielen Dank !

    Es war superklasse gestern, der lange Weg in die Hauptstadt des Punk-Rock an der Volme hat sich gelohnt Immer wieder
    Gratulation auch an die Speedkapelle “Die Lörds”, die beste Laune versprüht haben. Kam super ‘rüber.
    Lederjacke in Topspeed ist besser denn je und “mal ausser der Reihe..” hat nicht nur mich positiv überrascht.
    Mit einem Grinsen im Gesicht und einem nicht enden wollenden Fiepen in den Ohren(-endlich mal wieder!) habe ich die weite Heimreise in Richtung Polarkreis angetreten. Jederzeit würde ich für einen solch genialen Abend wieder den Schlitten anspannen.

    Noch einmal herzlichen Dank – Meister!

    Dein Pogo 1104 – Meister…geil-geil-geil

  7. Ecki V. meint:

    unbedingt das Ganze mal wiederholen, damit wir so einem musikhistorischen Augenblick nächstes mal auch beiwohnen können. Diesmal gings ja leider nicht, drüber ärger, daß wir nicht da waren.

  8. Tim meint:

    So, nun muß ich auch endlich mal meinen Beitrag leisten: D A N K E für diesen wirklich sehr netten Abend. Mein Samstag verlief bis in dem frühen Abend sowieso mehr als erfreulich, aber das Konzert war dann noch mal das berühmte Sahnehäubchen. Mit Cocktailkirsche. Mein persönlicher Favorit war das “maritime” Meisterstück, welches ohnehin schon sehr kraftvoll ist, aber Dank EROC´s Part noch eine unglaubliche Intensität bekam. WOW.
    @ EROC: War das “Schifferklavier” die berüchtigte und oft zitierte Quetschkommode von Herrn Thiele?

  9. Ex-Hometowner meint:

    Gig Pix !!
    So ein fantastischer Auftritt darf nicht undokumentiert bleiben.
    Ein paar Bilder gibt es unter http://www.fuchs-soest.de/breitlinge/blog/?page_id=508

  10. Half Evil - Supporters meint:

    Hey Ho Stefan,

    Samstag war echt ein besonderer Abend, der dank Dir und Deiner Liveband Slick`s Kitchen (The Lörds) unvergesslich bleibt.

    Wir wünschen Dir weiterhin alles Gute und vielleicht sieht man sich mal wieder.

    Beste Grüße vom Küchenpersonal
    (www.myspace.com/333_supporters)

  11. Geheimrat Günstig meint:

    Es war super!
    Genau wie erwartet!
    Es hat riesig Spaß gemacht dem Event bei zu wohnen!
    Schade das es jetzt ersmal keine Tagebucheinträge mehr gibt!
    Man sieht sich bei der WBT!
    hochachtungsvoll GG

  12. Der Polizist meint:

    Danke Stefan für den für einen Abend der ganz besonderen Klasse!!
    Carola und ich haben alles gegeben, Erstere sogar bis zur Erschöpfung, was beim Ex-Hometowner auf der Homepage als Fotobeweis zu sehen ist! ;-)
    Mach weiter so und bleib wie Du bist!!
    Gruß Marcus und Carola

  13. Breiten Onk meint:

    So…...Stefan.
    Meine Regeneration ist Dank Sauerstoffzelt jetzt abgeschlossen.
    Ich dachte wir wollten uns nach dem Gig einen nehmen ?
    Hattest Du doch in Hamm versprochen. So muste ich nach dem Gig für uns zwei alleine Trinken. Man war das Hart… bis 6 Uhr und Hacke dick.
    Aber war ein schöner Abschluss für dieses Event.
    Bis zur WBT im Dez.
    Gruß von dem der am Wochenende seiner Name alle Ehre machte!
    Breiten Onk

  14. sturzflug69 meint:

    Da ich leider nicht beiwohnen konnte,hoffe ich,daß das Konzert in limitierter Cd Form bald erhältlich sein wird.

  15. Bernd meint:

    Es ist Dienstag Abend – sozusagen Tag 3 nach DEM Konzert.
    Der Kopf hat sich komplett regeneriert ( das Bier schmeckt wieder )
    selbst die Nebensächlichkeiten des Abends sind wieder greifbar.
    Keine Frage : Es war genial – Punkt
    ( bis auf den Idioten der sich mehrfach mit mir schlagen wollte – obwohl: sogar der war lustig )
    Nun steht für Stefan ja die Arbeit mit dem ” Mutterschiff ” und die WBT im Vordergrund – und das möchte auch niemand anders haben.
    Aber!. . .
    Ausser Frage steht auch das jeder der es nicht hingekriegt hat zu erscheinen, wirklich was verpasst hat – mein Mitgefühl sei euch an dieser Stelle versichert!
    Ich grüsse alle, mit denen ich gefeiert habe; alle, die ich kennengelernt habe ( besonders gerade mal den Onk )
    und bedanke mich für ein Fest !
    Bernd

  16. Mittelhesse meint:

    Auch 4 Tage danach grämt es mich immer noch nicht Zeuge dieses historischen Ereignisses geworden zu sein … naja, dafür am Freitag Andreas Baaders Sonnenbrille in einem ziemlich intimen Kreis kennengelernt. Ganz feines Gesangsstück, macht Hunger auf mehr! Danke Stefan, danke Kai.
    Das Ziel bleibt Hamburg am 30.12.

    In diesem Sinne

    Hitti

  17. Onk meint:

    @Bernd.
    Danke für die Blumen!
    Auch mir war es ein Festessen!
    Ich hoffe man sieht sich auf der WBT !
    Gruß Onk
    PS : Schönes Bild von uns 2 auf der Homepage vom Ex-hometowner!
    PS 2 : Dich wollte einer ne´n Kopf kürzer machen ?

    Der kam wohl nicht dran – oder ?;-)

Gib Deinen Senf dazu

You must be logged in to post a comment.


stats7598