Wie die Zeit vergeht…

September 24th, 2011 by St.Kleinkrieg


Schon wieder eine Woche her….

Balladier

September 18th, 2011 by St.Kleinkrieg

Es sieht zwar nicht so aus, aber mir ging es selten besser!

Foto:Peter Fuchs

Wooommm ! ! !

September 17th, 2011 by St.Kleinkrieg

Ihr Lieben,
ich danke für die mir erwiesene Ehre einen solch gelungenen
Abend erleben zu dürfen.
Auch wenn ich es vielleicht manchmal eine Spur zu leger mit
der Werktreue meiner Lieder genommen habe; es hat so einen
Spaß gemacht ! ! !
HorstWerner Wiegand wiederzusehen, nach , ach, zig Jahren
Cool!
Nach dem Gig wollten viele mit mir sprechen und ich habe es
auch versucht der Sache gerecht zu werden, aber manchmal
strömt das dann so auf einen alten Fahrensmann wie mich ein
und dann kommt man einfach nicht so klar.
Nicht böse sein-die Gelegenheit ergibt sich ja immer wieder.
@Mütze-laß dir nix von deinem Arzt erzählen und denk dran-
immer Wasser durch den Körper laufen lassen, dass spült aus.


Heut morgen war ich ein bisschen heiser, dass ist
die ungewohnte Betätigung! Wir werden das wiederholen;
die Band, Gitti, Goldie und ich. Danke!

Goldie – die treue Seele-schon ein wenig ramponiert
wie ich auch.

Fotos:JohnnyHellstorm

Oranienburg - der Fluch des Ostens

September 15th, 2011 by St.Kleinkrieg

Hallo liebe Leute,
heute ist mir ein Granitfels vom schwarzen Herzen gefallen.
Warum?
Weil endlich eine ungeklärte Situation glücklich und gütlich
zuende ging. Boah!!
Ihr, die ihr auch auf der Breiten Internetpräsenz zu hause seid,
ihr wisst natürlich Bescheid, über all die Unbill die ein Auftritt in
dem schönen Oranienburg für mich heraufbeschwor.
Nicht nur das, auch die Staatsmacht wollte und konnte sich
mit den Methoden des St.Kleinkrieg nicht anfreunden.
Ich fuhr an jenem Tag den Bandmietwagen und rauschte in eine
Wegelagerergeldmaschiene.
Da ich den ganzen Weg über recht flott gefahren war, dachte ich,
ich hätte beim Auslösen des Blitzes immer noch sagenhafte Werte.
Im letzen Moment habe ich die Maschine am Wegrand gesehen
und wollte rasch abtauchen; Peng, da kam das Vögelchen! ! !


Heute gab es den Brief und meine verdrängten Visionen
von Führerscheinverlust und Sozialer Verelendung lösten sich für 20,00€
in Luft auf!
Danke, St.Georg- du Beschützer der Reisenden!
Ich habe es ja immer gesagt: wir St.`s müssen zusammenhalten!

Tata ! ! !

September 14th, 2011 by St.Kleinkrieg

Liebe Leute,
es ist soweit! Die Karawane aus Marokko, wo das “Gitti Shirt”
in den APSE-Brasil eigenen Manufakturen gefertigt wurde, ist
rechtzeitig zum Konzert am 16.09.2011 eingetroffen.
In Ermangelung eines Models musste ich selber den Kleiderständer
spielen und präsentiere dieses formschöne Stückchen mit größtem Stolz.
Die Trägermasse, auf die das “Gitti” Logo gedruckt ist, wurde von der
Firma Fruit of the Loom geliefert und ist aus 100% Baumwolle
Im Classic Valueweight Stil ! ! !
Die Gitti-Schutzengelfunktion wurde zwar zugesagt-ich übernehme
aber keine Garantie!
Zu Preis von 12,00 € kann man dieses wunderbare Kleidungsstück am
Freitag in der Pelmke erstehen und erhält auch noch ein Gig-Erinnerungs-Plakat!
Din a 1!


So sieht das dann aus-bei mir.

Lisbeth

September 9th, 2011 by St.Kleinkrieg


“Mein Gott, Lisbeth, was schmirgelt der Kleinkrieg sich da wieder zusammen? Wir gehen sofort nach Hause!”

Gelegenheit

September 8th, 2011 by webregierung

Es lohnt sich!
Ein Autogramm der ersten Kleinkrieg-Band wird im amerikanischen E-Bay
für 65,91€ gehandelt!

http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p5197.m570.l1313&_nkw=Kleinkrieg&_sacat=See-All-Categories

Das finden wir sensationell!
Also sichert euch heute schon die Unterschriften und in 27Jahren gibt
es einen Haufen Kohle-falls sich ein Käufer findet!

autogramm


stats7598