Oh Bayern!

Juli 10th, 2010 by St.Kleinkrieg

Hallo geliebtes Läut`,

die Bayern haben abgestimmt und das hatte in mir eine Erleuchtung freigesetzt, die den französischen Atom Exerzitien im Bikiniatoll gleichkam.
Sie haben recht!
Ja, alle diese besorgten, rechtschaffenden Kümmerer; sie haben recht!
Ich, jetzt erleuchtet und beseelt, schwöre allen leichtfertigen und falsche Freude spendenden Gewohnheiten des Lebens ab und fordere noch mehr, viel mehr als diese Vorreiter der Volksgesundheit es sich bis jetzt überhaupt erst vorstellen können.
Ich fordere sofort:

Striktes Verbot von ungekennzeichnetem Schweinefleisch.
„Essen ist tödlich und fördert die Gewichtszunahme!“
Weil, Übergewicht und Colesterin führen den Konsumenten Hand in Hand zum Schlaganfall. Ping!
Verbot des Fahrens über 60 Jahre, über 80 kmh und ohne Helm -im Elektroauto.
Völliges Verbot von Fahrzeugen mit fossilem Brennstoffantrieb.
86 dB Schallgrenze bei Konzerten – jeder Art und Pflichtragen von Ohrstöpseln.
Totales Verbot von Süßigkeiten für Kinder, Erwachsene und Greise!
Die Senkung der Zahnbehandlungskosten für die Krankenkassen käme, .......................ach Milliarden.
Und, und, und…..
Ich habe keine Lust mehr.
Aber als erstes: Deutschlandweites Verrrrrbot von Rauch, Schnupf und Kautabak, in und um Kneipen herum.
Das zieht ja dann automatisch den Niedergang der Pintengastronomie nach sich,
weil die Damen und Herren Nichtraucher keinerlei Zusammenrottungsgen nachweisen könne und die 2 ¼ Gläschen Bionade den Wirt verhungern lassen.
RIP
Und keiner darf mehr Filme anschauen in denen geraucht wird.
Keine Musik, Literatur, Malerei bei denen Tabak das Leben des Künstlers verkürzte und er auf verbrecherische Art und Weise seine Umgebung zum passiv Rauchen zwang.
Nichtraucher werden dann im Durchschnitt 156 Jahre alt und langweilen sich zu Tode!
Es lebe der Wichser, der alte Wichser!

Lucky

Das alles fordere ich und:
Die Holländer müssen Weltmeister werden!
P.S. Comics in denen geraucht wird sind auch Verboten!!


stats7598